Ingenieurbüro Markus Mayr2019-02-14T11:10:02+00:00

Ingenieurbüro Markus Mayr

Das Ingenieurbüro Markus Mayr zählt zu den Experten, wenn es um Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro und Energieberatung geht. Wir sind die erste Adresse für Industrie, Kommunen und Gewerbebau.

Wir sind da, wo die Bauherren uns brauchen, ob regional in Peißenberg, Landsberg, Augsburg, Garmisch, Rosenheim oder überregional, es spielt keine Rolle, wir sind da, wo unsere Kunden sind.

1973   Ing.-Büro Helmut Keller
IBK – Büro Peiting

1991   Hr. Markus Mayr
Dipl.-Ing (FH) bei IBK

1996   Hr. Markus Mayr
Technischer Leiter IBK

2002   Ing. Büro Helmut Keller
Inhaber Markus Mayr

2003   Neufirmierung
Ingenieurbüro Markus Mayr
IMM – Büro Pgb und LL

ÜBER UNS

Wir planen Ihre Projekte so, als ob sie für uns selbst sind!

Das Ingenieurbüro Markus Mayr wurde vor 16 Jahren in Peißenberg von Dipl.-Ing. Markus Mayr (FH) gegründet. Wir sind ein bodenständiger und kontinuierlich wachsender Betrieb mit aktuell 14 festangestellten Mitarbeitern – die GERNE bei uns arbeiten. Das Teamwork und der Teamgeist werden durch Firmenausflüge und andere Unternehmungen mit unseren Mitarbeitern gefördert und stärken unseren Zusammenhalt. Sie werden begeistert sein von unseren Ideen und deren Umsetzung.

  • Beratung
  • Planung
  • Ausführung
  • und Betreuung für die technische Gebäudeausrüstung geht

UNSER LEITBILD

Auf uns können Sie sich verlassen. Wir halten unser Versprechen!

© Panumas / Adobe Stock

Wir wollen für unsere Mitarbeiter und Kunden ein Partner sein mit dem es sich lohnt zusammenzuarbeiten. Unser Ziel ist es, unsere Kunden fortlaufend zu begeistern. Das visionäre Denken treibt uns ständig an immer besser zu werden. Wir sind somit dem Wettbewerb immer ein Stück voraus.

• wir Ihnen zuhören
• wir Sie verstehen
• wir uns als Bauherrenvertreter fühlen
• wir Freude an Ihren Projekten haben

VON INNEN NACH AUSSEN

UNSERE KULTUR

Das familiäre Arbeitsklima ist ein wichtiger Faktor, um das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen. Der Erfolg unseres Unternehmens wird von jedem einzelnen Mitarbeiter getragen, um die Aufgabenstellungen unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen.

UNSERE PHILOSOPHIE

Wir führen unsere Firma seit der Gründung im Jahre 2002 – EHRLICH – ZUVERLÄSSIG – FAIR und ERFOLGREICH. Dabei orientieren wir uns an Menschlichkeit, Toleranz und Integrität.

UNSER TEAM

GESCHÄFTSLEITUNG

Markus Mayr
Dipl.-Ing (FH)
Geschäftsführer/Inhaber

T: +49(0) 8803 – 639 39-18
E: my@ib-mmayr.de

PROJEKTLEITUNG

Philip Fischer
Bachelor of Engineering
Energie- und Gebäudetechnik

T: +49(0) 8803 – 639 39-21
E: pf@ib-mmayr.de

Manuel Langnickel
Bachelor of Engineering
Energie und Gebäudetechnik

T: +49(0) 8803 – 639 39-16
E: ml@ib-mmayr.de

Constanze Lory
Dipl.-Ing. Umweltwissenschaften

T: +49(0) 8803 – 639 39-21
E: cl@ib-mmayr.de

Thomas Neu
Dipl.-Ing FH HLS

T: +49(0) 8803 – 639 39-25
E: tn@ib-mmayr.de

Stefan Nießing
Staatl. Gepr. Techniker HLS

T: +49(0) 8803 – 639 39-14
E: ns@ib-mmayr.de

Georg Vinzenz Schaegger
Dipl.-Ing FH HLS

T: +49(0) 8803 – 639 39-13
E: gs@ib-mmayr.de

Ludwig Schmid
Bachelor of Engineering
Energie und Gebäudetechnik

T: +49(0) 8191 – 3055-686
E: ls@ib-mmayr.de

Georg Schwarz
Bachelor of Engineering
Energie und Gebäudetechnik

T: +49(0) 8803 – 639 39-19
E: sg@ib-mmayr.de

Michael Winter
Staatl. Gepr. Techniker HLS

T: +49(0) 8191 – 3055-685
E: wm@ib-mmayr.de

PROJEKTASSISTENZ

Hildegard Roth
Technische Zeichnerin HLS

T: +49(0) 8191 – 3055-687
E: ro@ib-mmayr.de

Thomas Stuffer
Technischer Zeichner HLS/CAD

T: +49(0) 8803 – 639 39-12
E: ths@ib-mmayr.de

FREIE MITARBEITER

Andreas Eppler
Dipl.- Ing. HLS

Werner Hussong
Bauleiter HLK

Wolfgang Wegmann
MSR- Technik

Silvia Schiener
CAD Dienstleistungen

BÜROORGANISATION

Tanja Dick
Sekretariat

T: +49(0) 8803 – 639 39-0
E: td@ib-mmayr.de

Sandra Mayr
Personal-/Finanz-/
Honorarwesen

T: +49(0) 8803 – 639 39-24
E: sm@ib-mmayr.de

UNSERE UNTERNEHMENS-ZIELE

Wirtschaftliches und ökonomisches Wachstum

INNOVATION

Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit. Wir sind immer auf dem neuesten Stand der Technik.  Ganzheitliche Aus- und Weiterbildung schreiben wir GROSS!

VERANTWORTUNG

Wir schaffen Vertrauen durch ein Garantieversprechen unserer Dienstleistungen. Wir übernehmen Verantwortung für unser TUN.

VERLÄSSLICHKEIT

Wir gewährleisten unseren Kunden und Auftraggebern immer eine technisch und wirtschaftlich einwandfreie Ausführung unserer Dienstleistungen. Wir halten unser Versprechen stets ein.

KREATIVITÄT

Wir sehen die Problemstellungen jedes Projektes als neue Herausforderungen. Für das Können gibt es nur einen Beweis – das MACHEN.

PROFESSIONALITÄT

Die jahrzehntelangen Erfahrungen spiegeln sich in der Qualität der Planungs- und Ingenieuraufgaben wieder. Eine termingerechte Ausführung unserer Dienstleistungen ist für uns selbstverständlich.

FLEXIBILITÄT

Schnelle Anpassung unserer Planung bei Kundenwünschen ist durch unser Team immer gewährleistet. Vorgaben und Fristen werden zuverlässig eingehalten.

TREUE

Immer wiederkehrende Kunden bestätigen unsere Firmenphilosophie. Wer bei uns Kunde wird, BLEIBT.

UMWELT

Anlagen planen wir wirtschaftlich, ökonomisch, nachhaltig und nach aktuellen und umweltgerechten Gesichtspunkten.

UNSERE LEISTUNGEN

Wir sichern Ihnen eine professionelle Ausführung unserer Dienstleistungen zu.

IN:

Heizungstechnik

© ronstik / Adobe Stock
  • Nutzung von regenerativen Energien Wärmepumpen (Wärmequellen Prozessabwärme, Umweltwärme, Erdwärme, Solarthermie, u.a.)
  • Wärmerückgewinnung aus Prozesswärme
  • Blockheizkraftwerke
  • Konventionelle Wärmeerzeugung und Verteilung
  • Heißwasser-, Prozesswärme- und Dampftechnik
  • Fern-/Nahwärmenetze
  • Betonkernaktivierung
  • Flächenheizsysteme (Deckenstrahl-/ Fußboden- und Wandheizungen)

Lüftungstechnik

© auremar / Adobe Stock
  • Lüftungs- und Klimaanlagen aller Art und Größe
  • Wärmerückgewinnung
  • Spezialabsaugungen (Abgase, Stäube, ölhaltige Luft, Emissionen, etc.)
  • Raumtrocknungen
  • Reinraumtechnik (Staub-Ex bis Sterilfertigung im Pharmabereich)
  • Feinmessräume

Kältetechnik

© kokliang1981 / Adobe Stock
  • Kältemaschinen mit klassischen Kältemitteln (z.B. R134a, u.a.)
  • Natürliche Kältemittel (z.B. CO2, NH3, Propan, etc.)
  • Wärmerückgewinnung aus der Kälteerzeugung
  • Splitkältegeräte
  • Normal- und Tiefkühltechnik
  • Kühlräume und Kühlhallen
  • Kühlkonzepte für Serverräume und Rechenzentren
  • Kühlung über Grund- und Brunnenwasser
  • Status-Check für Klima- und Kälteanlagen
  • Förderanträge nach BAFA-Richtlinie für Alt- und Neuanlagen
  • Sanierung von Kälteanlagen (u.a. R22-Ausstieg)
  • Kalt-, Kühlwasser- und Kältemittelnetze

Sanitärtechnik

© visivasnc / Adobe Stock
  • Trinkwassersysteme
  • Trinkwassererwärmung
  • Abwassersysteme
  • Entwässerungseingabeplanung
  • Regenwassernutzung
  • Regenwasserversickerung aller Arten und Systeme
  • Wasseraufbereitung
  • Schwimmbadtechnik
  • Badplanung (behinderten- und altengerecht)

Mess-, Steuer-, Regeltechnik

© Kadmy / Adobe Stock
  • Regelungsanlagen für Heiz-, Kälte-, und Lüftungszentralen aller Art
  • Einzelraumregelungen für Heizung, Kälte und Lüftung
  • Gebäudeautomation
  • Gebäudeleittechnik
  • Systemintegration

Techn. Facilitymanagement

© Wellnhofer Designs / Adobe Stock

Anlagenbetreuung

  • Betreuung der geplanten und ausgeführten Neuanlagen über einen mit dem Auftraggeber festgelegten Zeitraum.
  • Einregulierung und Nachregulierung ganzer Anlagen oder Anlagenteile

Überwachung und Optimierung

  • Überwachung und Optimierung von Neu- und Bestandsanlagen unter Einsatz von Datenloggern und Messinstrumenten

Anlagenbewertung

  • Bewertung der technischen Gebäudeausrüstung mit Schwachstellenanalyse und Ausarbeitung von Optimierungskonzepten
  • Ermittlung der Lebenszykluskosten von technischen Anlagen und Gebäuden

Technische Medien

© Gorodenkoff / Adobe Stock
  • Ölpumpstationen und Ölleitungen
  • Erdgas
  • Feuerlöschleitungen
  • VE-Wasser
  • Druckluft, -erzeugung (ölfrei, geölt), -aufbereitung, -trocknung, – filterung, – verteilung
  • Technische Gase (u.a. Stickstoff, Argon, Wasserstoff, Kohlensäure, u.a.) im Nieder-und Hochdruckbereich sowie gasförmigen und flüssigen Aggregatzustand
  • Reinstmedientechnik

Energiemanagement

© AboutLife / Adobe Stock

Energiemanagementsysteme

  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Einführung von Energiemanagementsystemen nach ISO DIN EN 50001
  • Audits
  • Erarbeitung und Umsetzung von Energiekonzepten, Energiestrategien, Energieeinsparungen, Nachhaltigkeitsbetrachtungen
  • Energieoptimierung und Energiecontrolling neuer und bestehender Anlagen und Gebäuden
  • Erstellen von Mess- und Zählkonzepten

Kommunales Energiemanagement

  • Mithilfe bei der Gründung kommunaler Energiewerke
  • Verbrauchskontrolle aller Medien (Strom, Wasser und Wärme) durch eine monatliche Erfassung und Auswertung (Energieberichte)
  • Energetische Analyse der Liegenschaften mit Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • Anlagenoptimierung
  • Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung
  • Begleitung (Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung) von investiven Maßnahmen
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei der Energiebeschaffung (Strom und Erdgas), etc.

Energiebeschaffung und -erzeugung

  • Ein- und Verkauf von Energie für den kommunalen und privaten Bereich
  • Kostenoptimierung bei der Energiebeschaffung

Regenerative Energien

  • Entwicklung von Konzepten und Einbindung von regenerativen Energien im kommunalen und privaten Bereich zur Nutzung und Erzeugung regenerativer Energien (Sonne, Wasser, Wind)

Energieeinsparverordnung EnEV

© golubovy / Adobe Stock
  • Energiebedarfsausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Energieverbrauchsausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Berechnung nach Energieeinsparverordnung (EnEV) für den öffentlich-rechtlichen Nachweis für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Wärmebrückennachweis
  • Thermische Bauteilsimulation

DIESE SIND:

• Beratung
• Studie
• Wirtschaftlichkeitsberechnung
• Entscheidungshilfe
• Grundlagenermittlung
• Vorplanung (Conceptual Design)

• Entwurfsplanung (Basic Design)
• Genehmigungsplanung
• Ausführungsplanung (Detail Engineering)
• Ausschreibung, Vergabe
• Bauleitung
• Dokumentation

• Inbetriebnahme
• Systemanalysen
• Simulation
• Energie-Consulting
• EnEV

UNSERE VORGEHENSWEISE FÜR ERFOLGREICHE PROJEKTE

AKTUELLES

Wir engagieren uns für unsere Branche und Berufsstand. Wir sind Mitglied bei
Verein Deutscher Ingenieure, IdV (Ingenieure der Versorgungstechnik seit Beginn 2002)
Unternehmerkreis seit Beginn 2002, Bayerische Ingenieurekammer-Bau, Verband Beratender Ingenieure

REFERENZEN

An dieser Stelle finden sich im Allgemeinen Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten. Gerne kommen wir nach einem persönlichen Gespräch Ihrem Wunsch nach Sie zu informieren, wie unsere Kunden über uns denken. So viel sei Ihnen vorab schon verraten: Keiner unserer Kunden ist unter Verdacht geraten durch uns eine Fehlentscheidung getroffen zu haben.

WIR PLANEN IHRE PROJEKTE SO, ALS OB SIE FÜR UNS SELBST SIND!

DAS GESETZ DER WIRTSCHAFT NACH JOHN RUSKIN

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819-1900)

KONTAKT

Wir sind für Sie erreichbar, wir freuen uns auf Sie!

Sie finden uns in zwei Niederlassungen:

1. Niederlassung:

Rudolf-Diesel-Straße 1a
82380 Peissenberg

Tel.: 0 88 03 / 6 39 39 0
Fax: 0 88 03 / 6 39 39 – 90

E-mail: info@ib-mmayr.de

2. Niederlassung:

Max-von-Eyth-Straße 6
86899 Landsberg

Tel.: 0 81 91 / 92 14 11
Fax: 0 81 91 / 92 13 11

E-mail: info@ib-mmayr.de